Wir haben den Wechsel der Artikelnummern der PBS-Deutschland zum Anlass genommen umfangreiche Änderungen an unserer Artikelnummernverwaltung vorzunehmen.

Was ändert sich? Und warum?

Unser Shop hat bisher - wie vermutlich die meisten anderen Shops auch - die Artikelnummer eines Artikels verwendet um ihn eindeutig zu identifizieren. Das ist solange eine gute Idee wie es eine eindeutige Artikelnummer gibt.

Historisch bedingt verwendet die PBS-Deutschland (ehemals ALKA) Artikelnummern die sonst nirgendwo im Konzern verwendet werden - und die bisher für Kunden der PBS-Deutschland die führende Artikelnummer für die zentral gepflegten Stammdaten (auch im Shop) war. Auf Konzernebene wurden jedoch schon immer andere Artikelnummern verwendet die nun mit dem Jahreswechsel 2015/2016 auch bei der PBS-Deutschland eingeführt werden.

Kein Grund zur Sorge - die meisten Änderungen funktionieren automatisch

Artikelnummern werden in unserem Shop an vielen Stellen verwendet, unter anderem:

  • überall wo Artikeldetails angezeigt werden
  • in der Suche
  • im Warenkorb
  • für die Preisfindung
  • für Sortimente
  • für Merklisten
  • in ausgehenden Schnittstellen (Warenkörbe, OCI-Übergabe)

Es ist daher nicht möglich zu einem Stichtag einfach die "alten" Artikelnummern abzuschaffen und nur noch die neuen anzuzeigen.

Wir haben deshalb die Artikelnummer als führende Information in unserem Shop abgeschafft. Intern werden alle Artikel über eine eindeutige Kennung identifiziert, nach aussen kann ein Artikel beliebig viele Artikelnummern besitzen. Die Pflegearbeit haben wir Ihnen dabei abgenommen - alle Artikel die zentral gepflegte Stammdaten verwenden kennen bereits ihre neue Artikelnummer. Wir haben diese Änderung in den vergangenen Wochen Stück für Stück eingeführt und sie ist auch schon an vielen Stellen im Shop sichtbar. Das heist für Sie aber auch: Jeder Artikel der eine "alte" Artikelnummer hat behält sie - neben seiner neuen Artikelnummer.

Die Übergabe von Warenkörben aus dem Shop an die Logistik der PBS-Deutschland stellen wir zum Jahreswechsel um - Sie müssen sich um nichts kümmern.

Die Übergabe von Warenkörben an Ihre Warenwirtschaft oder an Ihre per OCI angebundenen Kunden können Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt umstellen.

Neue Artikel ohne alte Artikelnummer

Im Laufe des nächsten Jahres und in Einzelfällen auch schon heute wird es neue Artikel geben die keine alte Artikelnummer besitzen. Auch diesen Fall behandeln wir automatisch: Ist in Ihrem Shop noch die Übergabe der alten Artikelnummern aktiv, besitzt ein Artikel aber keine alte Artikelnummer übergeben wir automatisch statt der alten die neue Nummer.

Und wie stellt man das ein?

Die Auswahl der zu übergebenen Artikelnummern stellen Sie an zwei Stellen ein. Zunächst die Artikelnummer die Sie per Schnittstelle an Ihre Warenwirtschaft übergeben möchten:

Für Ihre per OCI angebundenen Kunden können Sie für jeden Kunden einzeln einstellen welche Artikelnummern übergeben werden sollen, unabhängig von der Warenwirtschaftsschnittstelle:

So einfach funktioniert das. Standardmäßig sind in Shops die in 2015 in Betrieb gegangen sind die alten Artikelnummern aktiv, neue Shops ab 2016 gehen gleich mit den neuen Artikelnummern online.